Happy birthday! place2help wird ein Jahr alt.

31 Aug Happy birthday! place2help wird ein Jahr alt.

Das Crowdfunding-Unternehmen place2help feiert sein einjähriges Bestehen! Alka Celic, Leiterin des Münchner Büros, zieht im Gespräch mit G&G eine kleine Bilanz: “Wir haben ein schönes Netzwerk aufgebaut und zwar wenige, aber dafür hochwertige Projekte unterstützt.” Für die Aufnahme ins Programm zähle die reale Erfolgsaussicht eines Projektes.

Pünktlich zum ersten Geburtstag hat “Muck – Das Entdeckerdorf“, das erste große und komplett durch die Community finanzierte Projekt in München, Mitte Juli erstmals seine Tore geöffnet: das Schäferwagendorf soll Stadtkindern und Eltern mit geringem Einkommen oder Alleinerziehenden Erholung und eine Möglichkeit bieten, Ferien in der Natur zu machen.

Ebenfalls für Kinder setzt sich das Projekt “Engeltag – Ein unvergesslicher Tag für Heimkinder” ein, das von der Stiftung GuteTat München initiiert und durch place2help und die Crowd umsetzbar gemacht wird. 50 Heimkinder dürfen mit 50 ehremamtlichen Engeln einen Tag in Schwimmbad verbringen, wobei die Engel für sie Bezugsperson, Freund, Spielkamerad und Schuztbeauftragter zugleich sind und den Kindern einen besonderen Tag mit einer Betreuungsperson ganz für sich alleine schenken.

Titelbild_Engeltag

München zukunftsfähig und lebenswert machen

Auch die Aktion “Isarflussbad” des Isarlust e.V. konnte von place2help finanziert werden. Der Verein setzt sich bereits seit geraumer Zeit für die Einrichtung eines Flussbades an der innerstädtischen Isar ein und möchte den gesamten Isarraum für die Münchner zugänglicher und erfahrbarer machen. Mit dem “Isartreiben” und dem “Isarpokal” ist es den Organisatoren gelungen, eine Genehmigung für ein temporäres Flussbad zu erhalten. Nachdem der Termin der Aktion schon mehrmals wegen Hochwasser verschoben werden musste, dürfen angemeldete Teilnehmer nun voraussichtlich am 5. August das kühle Nass der Isar testen.

Programmatisch repräsentiert der Isarlust e.V. mit seinen Zielen genau das Credo von place2help, nämlich Projekte mit einem gesellschaftlichen Mehrwert und gleichzeitig lokalem Bezug zu realisieren.

Titelbild-Isarflussbad_Facebook

Titelbild Isarflussbad_Facebook

“place2help bietet Bürgern ein entscheidendes Instrument um Einfluss zu nehmen, Mitstreiter zu gewinnen und Ihre Stadt zu gestalten.”

(Florian Henle, Gründer und Geschäftsführer von Polarstern)

Eine schlagkräftige Community bilden

place2help wird nicht nur von Einzelpersonen unterstützt, sondern arbeitet auch insbesondere mit verschiedenen Unternehmen zusammen. Damit bildet es die einzige Crowdfunding-Plattform in Deutschland, die sich nicht nur um die Förderung von Projekten zu deren Umsetzung, sondern auch um deren Vernetzung kümmert. Außerdem bilde ihr Unternehmen eine Möglichkeit für Münchner Unternehmen, sich gesellschaftlich zu eingagieren, so Alka Celic. Für das zweite Geschäftsjahr beschreibt sie motiviert ihre neuen Ziele: mehr Projekte ins Programm aufnehmen und noch mehr Partner einladen und vernetzen. Denn place2help will vor allem eines: Bürger und Unternehmer zum nachdenken anregen und ihnen die Optionen gemeinnützigen Engagements aufzeigen.


Mehr Projekte von place2help gibt es hier!

Selbst Engel werden? Hier entlang.


Fotocredits: place2help.

No Comments

Post A Comment

DIE BESTEN SLOWDOWN TIPPS UND HIGHLIGHTS ALS ERSTER ENTDECKEN.



Powered by WordPress Popup