Om für einen guten Zweck – die Yoganacht München

21 Jun Om für einen guten Zweck – die Yoganacht München

 Am 24. Juni 2107 findet nun schon zum 3. Mal die LANGE NACHT DES YOOOGA in München statt. In acht Städten öffnen gleichzeitig über 160 Yogalocation ihre Türen. Von Acro-und Aromayoga über Iyengar, Jivamukti, Kundalini bis hin zu Yin-Yoga ist für jeden etwas dabei! Für 15 Euro gibt es das Bändchen, das dir die ganze Nacht den Eintritt in die Yogastudios ermöglicht. Exklusiv für Slow Down LeserInnen, haben wir außerdem zwei Bändchen zu verlosen.

 Eine gute Sache

 

Unter dem Motto „Nimm Yoga-gib Yoga!“ initiiert der Verein Yoga für alle e.V. auch dieses Jahr wieder die lange Nacht des Yoga. Mit dem Erlös möchte der Verrein allen Menschen Yoga-Erfahrungen ermöglichen, die sonst keinen Zugang zu Yogapraxis und Unterricht erlangen würden. Insbesondere soll durch Yoga die Gesundheit gefördert werden und gerade deshalb Menschen ermöglicht werden, die normalerweise keinen Zugang zu teuren Studios haben.
Der Verein engagiert sich für Frauenhäusern und arbeitet mit Geflüchteten, psychisch kranken Menschen, Menschen im Rollstuhl sowie mit Kindern und Menschen mit Essstörungen. Auf der anderen Seite fördert Yoga für alle e.V. mit gezielten Ausbildungen wie „Yoga und Trauma“ Yogalehrende, die dann in den Projekten verantwortungsbewusst unterrichten können.
Yoga fungiert hier als Methode, die Selbstwahrnehmung zu unterstützen, das eigene Potential zu entwickeln, mit sich selbst und der Außenwelt in Verbindung zu treten und daraus Kraft zu ziehen. Dass Yoga wirkt, ist wissenschaftlich belegt und so werden, durch Atem- und Körperübungen und Meditation die Beobachtungsgabe, Wahrnehmung und Reflexion geschult.
Nimm Yoga, gibt Yoga

 

Erst seit einem Jahr ist der Verein nun auch in München aktiv und so versucht er mit der Yoganacht am 24. Juni, die Angebote in München weiter auszubauen. Aktuell werden in München Frauen im Frauenhaus unterstützt, die nicht in ihrer häuslichen Umgebung sein können. Der Verein Yoga für alle e.V. sucht in München aber immer noch Menschen oder Lehrer, die sich gerne engagieren möchten, um das Projekt auch in unserer Stadt groß werden zu lassen.

Am Samstag werden in München 24 Studios von 17.00 bi 23.00 Uhr im Zuge der Langen Nacht des Yoga für euch geöffnet sein. Ihr könnt unter anderem bei Yoga am Engel, Santosa Yoga, Kundalini Yogazentrum München, Domagkpark-Yoga oder Anamshala, die ganze Nacht üben.

 

Verlosung

Wir verlosen auf Facebook 2 Bändchen für die lange Yoganacht. Schaut doch mal vorbei!

Infos

 

Was?  Die Lange Nacht des Yoga
Wann?  Samstag, 24. Juni 2017, 17:00 – 23:00 Uhr
Wieviel? 15 Euro (erhältlich in allen VollCorner Filialen und in den teilnehmenden Studios)


Fotos : Felix Krammer

No Comments

Post A Comment

DIE BESTEN SLOWDOWN TIPPS UND HIGHLIGHTS ALS ERSTER ENTDECKEN.



Powered by WordPress Popup